Funktionsweise

 

Das Digital Signage System besteht aus dem DS-Player S210 und der dazugehörigen PC-Software.

Der Popcorn Hour S210 wird einfach via HDMI an ein LCD- oder Plasma-Fernsehgerät oder via VGA an einen CRT/LCD-Monitor angeschlossen, und startet dann automatisch mit der Endloswiedergabe einer voreingestellten Playliste, die sich auf dem internen Speicher befindet

Diese Playliste aus Videoclips und/oder Bildern erstellen Sie ganz einfach am PC mit der dazugehörigen Software. Hier können Sie, unter anderem, für Diashows die Zeitintervalle und Übergangseffekte einstellen, oder auch Ticker-Texte erstellen. Die am PC zusammengestellten Daten können dann sowohl per USB-Stick, als auch über Netzwerk direkt auf den Popcorn Hour S210 übertragen werden.

 Einfach überzeugend

Das äußerst kompakte Gerät, das sich z.B. in der Schaufensterdekoration leicht kaschieren lässt, ist praktisch wartungsfrei. Es zeichnet sich außerdem durch seinen geringen Stromverbrauch und die einfache Handhabung bzw. Steuerung per Fernbedienung aus.